Pressemitteilung

Ministerpräsident Volker Bouffier würdigt Wünschewagen

Ministerpräsident und Schirmherr Volker Bouffier besucht den hessischen Wünschewagen und überbringt Spende

Ministerpräsident Volker Bouffier, Anja Mackel und Petra Gehrmann bei der Spendenübergabe im Wünschewagen (v.l.n.r.).

Foto: ASB/Hannibal

Am Rande der 20. Landeskonferenz des Arbeiter-Samariter-Bundes Hessen e.V. hat sich der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Samstag, den 18.08.2018 ein Bild von der Arbeit des hessischen Wünschewagen-Teams gemacht. Der Schirmherr des hessischen Projekts "ASB-Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen" übergab den Projektkoordinatorinnen Petra Gehrmann und Anja Mackel einen Scheck über 1.000 Euro. Die Projektkoordinatorinnen freuten sich sehr über diese Unterstützung und Wertschätzung.

Bouffier zeigte sich vom Fahrzeug und den bereits durchgeführten Wunschfahrten sehr beeindruckt. Stellvertretend bedankte er sich bei Petra Gehrmann und Anja Mackel nachdrücklich für das Herzblut und das Engagement der vielen ehrenamtlichen Wunscherfüllerinnen und Wunscherfüller. „Wenn Sie im ASB nur dieses Projekt machen würden, was ja nicht der Fall ist, wäre das alleine schon großartig“, so der Ministerpräsident bei seinem anschließenden Grußwort zur Landeskonferenz in der Darmstädter Centralstation.

„Der Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“ das ermöglicht der ASB seit 2014. In Hessen rollt der Wünschewagen seit Februar 2017 und konnte bereits über 50 Wünsche erfüllen. Als soziale und gemeinnützige Organisation erfüllt der ASB mit diesem rein ehrenamtlich und ausschließlich aus Spenden finanzierten Projekt, schwerstkranken Menschen jeden Alters letzte Wünsche. Das können zum Beispiel ein Familienausflug, der Besuch eines Konzertes oder einer Sportveranstaltung sein. Dabei sind die Wünsche so unterschiedlich und individuell wie die Menschen, die sie haben. Für die Fahrten hat der ASB einen speziellen Krankenwagen entwickelt, der über eine moderne medizinische Grundausstattung verfügt und gleichzeitig dem Fahrgast und seiner Begleitung eine angenehme Atmosphäre bietet. Das Betreuungspersonal ist für diese Aufgabe besonders ausgebildet und rein ehrenamtlich tätig. Die Fahrten sind für den Fahrgast und eine Begleitung völlig kostenlos.

Informationen zum ASB-Wünschewagen und zur ehrenamtlichen Mitarbeit:

Petra Gehrmann oder Anja Mackel Projektkoordination Wünschewagen Hessen, Mobil 0151 171 117 76, wuenschewagen@asb-hessen.de
wuenschewagen.de oder facebook.com/wuenschewagen.

Unterstützen Sie uns bei der Wunscherfüllung!
Mit Ihrer Spende sichern Sie die Zukunft des Wünschewagens.

Kontoinhaber: ASB Landesverband Hessen e.V.
Verwendungszweck: Wünschewagen
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE55 5502 0500 0007 1330 55
BIC: BFSWDE33MNZ