Landesverband Hessen e.V.

Der Wünschewagen - Letzte Wünsche wagen

Offizieller Charitypartner des 36. Mainova Frankfurt Marathon

Der ASB Landesverband Hessen e.V. ist mit dem Projekt "Der Wünschewagen - Letzte Wünsche wagen" offizieller Charitypartner des 36. Mainova Frankfurt Marathon am 29. Oktober 2017.

Wenn das Leben sich dem Ende zuneigt, treten oftmals unerfüllte Wünsche in den Vordergrund. Doch gerade schwerstkranke Menschen sind häufig nicht mehr in der Lage, sich auf den Weg zu machen, um Versäumtes nachzuholen, noch einmal wichtige Menschen wiederzusehen und zufrieden auf das Leben zurückzublicken.

Genau hier setzt der ASB in Hessen mit seinem Engagement und dem Wünschewagen an:
Viele ehrenamtlich helfende Hände, ein Ziel: Unser Anliegen ist es, mit dem Wünschewagen schwerstkranke Menschen und ihre Angehörigen zu unterstützen und gemeinsame, schöne Erinnerungen zu schaffen. Der Wünschewagen lebt von der ehrenamtlichen Mitarbeit und wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Damit der Wünschewagen ausnahmslos jedem Menschen zur Verfügung steht, ist die Fahrt für den Fahrgast immer kostenfrei.

Spende durch die aktiven Teilnehmer

Als aktiver Teilnehmer des Mainova Frankfurt Marathons 2017 können Sie ganz einfach den Wünschewagen unterstützen: Wenn Sie durch unser Spendentor an der Frankfurter Hauptwache laufen spenden Sie damit einmalig 4 Euro zugunsten des Wünschewagens und helfen uns damit, letzte Wünsche zu erfüllen. Wenn Sie darüberhinaus den ASB-Wünschewagen unterstützen möchten, freuen wir uns über jede Spende oder Ihre ehrenamtliche Mitarbeit.

Spendenkonto Wünschewagen Hessen

Kontoinhaber: ASB Landesverband Hessen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE55 5502 0500 0007 1330 55
BIC: BFSWDE33MNZ
Verwendungszweck: Wünschewagen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

22-AUG-2017