Landesverband Hessen e.V.

Integration

ASB bietet eintägige Erste-Hilfe-Grundkurse für geflüchtete Menschen an

Am 11. April war es soweit: die ersten Kursteilnehmer absolvierten in Offenbach den neunstündigen Erste-Hilfe-Kurs für geflüchtete Menschen.

Die Geflüchteten engagieren sich im Erste-Hilfe-Kurs. Foto: ASB/D.Faißt ©

Eine rundum gelungene Auftaktveranstaltung mit sehr motivierten und neugierigen Teilnehmern. Die vom ASB Regionalverband Mittelhessen initiierten Kurse vermitteln Menschen ohne Vorkenntnisse die Grundlagen für die Erstversorgung. "Menschen, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen, können so selbst besser beurteilen, welche notwendigen Schritte für die Erstversorgung im Notfall zu machen sind. Das gibt Sicherheit und ist ein weiterer Baustein auf dem Weg zur Integration", erklärt Ulrich Müller, Geschäftsführer des ASB Regionalverbandes Mittelhessen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist für Geflüchtete kostenlos. In Anschluß an den Ausbildungstag erhalten alle Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat. Die nächsten Kurse sind bereits in Vorbereitung und werden unter www.asb-mittelhessen.de angekündigt.

Peter Steinfadt 12-APR-2017