Landesverband Hessen e.V.

HEAE in Westhessen schließt

Betreibervertrag endet - ASB dankt allen Beteiligten

Aufgrund der Umstrukturierung der hessischen Erstaufnahmeeinrichtungen durch das hessische Sozialministerium werden diverse Erstaufnahmen geschlossen.

Der Betreibervertrag mit dem ASB Westhessen endete zum 30.04.2016. Das Objekt Peter-Sander-Straße verbleibt als sogenannte Stand-By Einrichtung. Die Unterkunft bleibt mit Landesmitteln vollständig ausgerüstet, so dass diese, bei Bedarf, in kürzester Zeit wieder betriebsbereit ist.

Die Mitarbeitenden der Einrichtungen, die sich in einem großen Maße von Anfang bis zum Ende engagiert haben, bedauern das sehr. Es war für alle eine sehr spannende Zeit und gleichzeitig eine enorme Herausforderung. Der ASB dankte allen haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für ihr überragendes Engagement im Rahmen eines Helferfestes, an dem auch Vertreterinnen des Regierungspräsidiums Darmstadt teilnahmen.

Barbara Haas und Monika Melchior, Leiterinnen der Projektgruppen für die HEAEs beim RP Darmstadt, dankten allen Kräften des ASB für ihren vorbildlichen Einsatz und hoben insbesondere das große Engagement der Ehrenamtlichen hervor. Ein großes Dankeschön ging zudem an die Deutsche Post, die die Einrichtung mit Sachspenden und Personal unterstützt hatten.

 

12-MAI-2016