Landesverband Hessen e.V.

Flüchtlingshilfe

ASB hilft Flüchtlingen in Serbien

Viele Flüchtlinge sind auf der Westbalkanroute über Serbien auf dem Weg in die EU. Diese Menschen haben einen weiten Weg hinter sich und sind in einer sehr schlechten körperlichen und gesundheitlichen Verfassung.

Der ASB sieht es als seine humanitäre Aufgabe, diesen in Not geratenen Menschen direkt vor Ort in Serbien zu helfen. Der ASB Hessen mit dem Regionalverband Westhessen brachte für dieses Projekt insgesamt rund 14.000 Euro finanzielle Eigenmittel auf. Der ASB Westhessen spendete für den Transport von Helfern und Hilfsgütern in Serbien ein Mannschafts- und Transportfahrzeug im Wert von 2.000 Euro. Tom Frölich, der für den ASB Hessen ehrenamtlich tätig ist, überführte das Mannschafts- und Transportfahrzeug nach Serbien und war dort für 3 Monate als Auslandshelfer und Teamleiter im Einsatz. Durch seine Initiative und Unterstützung sowie die Zusammenarbeit mit der Partnerorganisation „Initiative for Development and Cooperation (IDC)“ konnte der ASB bis zum heutigen Tag unzähligen Flüchtlingen in Serbien helfen.

Das Einsatzfahrzeug des ASB mit seinen mobilen Teams kann die hilfebedürftigen Menschen an unterschiedlichen Orten versorgen und stellt eine medizinische Flüchtlingsnothilfe sowie eine Versorgung mit Lebensmitteln und Trinkwasser an der Balkanroute mit Schwerpunkt Transitstation / Grenzübergang Sid an der serbisch-kroatischen Grenze. Die Koordination der gesamten Hilfsmaßnahmen erfolgt in Abstimmung mit den vereinten Nationen (UNHCR).

Die Fluchtroute wird weiterhin genutzt, derzeit vermehrt von Frauen und Kindern,  so dass eine fortführende Unterstützung nicht ausbleiben darf. Das ist jedoch nur mit Ihrer Unterstützung möglich. Deshalb bitten wir um Ihre Spende unter dem Stichwort: ASB-Flüchtlingshilfe Serbien.

Zum Abschlussbericht

Ihre Spende erreicht die Hilfsbedürftigen zu 100 %
Eingehende Spenden werden zu 100 % vor Ort eingesetzt, ohne Abzug von Verwaltungskosten.

Spendenkonto ASB-Flüchtlingshilfe
Um die mobilen Einsatzteams weiter zu unterstützen, sind wir auf ihre Sofortspenden angewiesen.
Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFSWDE33MNZ, IBAN: DE6155020500000133044
Stichwort: ASB-Flüchtlingshilfe Serbien.

25-FEB-2016